P L A T T E N K I S T E
  Startseite
  Konzerte
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   HerzKlangBar




http://myblog.de/plattenkiste

Gratis bloggen bei
myblog.de





SARAH BLASKO - Stage Club, Hamburg - 18.04.2013

Das Konzert am Donnerstag Abend fand im "Stage Club" statt, eine  Location in Hamburg, ein sehr moderner, kleiner, aber feiner Laden im Lounge-Style und wie gemacht für Konzerte solcher Art. Bereits vor diesem Konzert durfte ich hier Aura Dione und Lindsey Stirling live erleben. Gefühlt ist der Club an diesem Abend zu guten 2/3 ausverkauft.

 

Als Vorband schickte Dramatico, die gemeinsame Plattenfirma die englische Newcomerin Leddra Chapman ins Rennen.  Die schöne Blondine stellte Lieder ihres Albums "Telling Tales" vor  und nach und nach konnte sie das Publikum von sich überzeugen. Mir besonders angetan hat es der "Summer song", welcher ein wahrer, leicht beschwingter Sommersong ist.

 

Sarah Blasko ist in Australien längst ein Star, in Deutschland leider noch ein recht unbeschriebenes Blatt. Bereits drei Alben hat sie veröffentlicht und vom ersten Moment an merkt man, dass sie eine grandiose Livekünstlerin ist, deren Element die Bühne ist. Ausdrucksstark, in einem rein schwarzem Outfit ,singt sie Songs wie "All I want" und "We won´t run" und Lieder ihrer neusten LP "I Awake". Sarah braucht keine große Show im Hintergund, denn ihre perfekte Live-Stimme und ihre machmal skurillen, aber recht künstlerischen Bewegungen während der Songs fesseln die Zuschauer auch so schon völlig. Alles in Allem ein unheimlich stilvoller und wirkungsvoller Auftritt, einer Künstlerin, die in jedem Moment weiß was sie tut!

 

Schön war es kurz nach dem Auftritt auf dem Heimweg einen Song im Radio auf NDR2 zu hören der mit Peter Urbans Worten endete "..und das war Sarah Blasko".

3.5.13 01:00
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung